LIGASANO Schriftzug.png

Reduzierung des Risikos der Wundbildung durch Mangeldurchblutung

Texte und Bilder (c) Ligamed

Anwendung bei verschiedenen Wundarten

Flache Wunden (bis ca. 0,5 cm Tiefe)
1 1.jpg

►Vollständige Abdeckung der Wunde mit LIGASANO® weiß, ab Hautniveau mindestens 2 cm dick
► Wundränder mindestens 2 cm überlappend
► Darauf achten, dass vollständiger Wundkontakt auch an etwas tieferen Stellen der Wunde gewährleistet ist
► Ggf. großflächige Abdeckung der Wundumgebung mit LIGASANO® weiß zur lokalen Durchblutungsförderung.
► Luftoffene Fixierung

Tiefe Wunden
2.jpg

► Vollständiges Ausfüllen der Wunde mit LIGASANO® weiß, dazu LIGASANO® weiß etwas größer als den Wunddurchmesser und etwas dicker als die Wundtiefe zuschneiden
► Einbringen von LIGASANO® weiß in die Wunde mit leichter Kompression, es muss zwingend vollflächiger Wundkontakt bestehen, auch an den Wundrändern
► Großflächige Abdeckung der Wunde und Wundumgebung mit LIGASANO® weiß
► Luftoffene Fixierung

Tiefe Wunden mit Unterminierung
3.jpg

► Vollständiges Ausfüllen der Unterminierung und der eigentlichen Wunde mit LIGASANO® weiß, dazu LIGASANO® weiß etwas größer als den Wunddurchmesser und etwas dicker als die Wundtiefe zuschneiden („Wundfüller“)
► Einbringen von LIGASANO® weiß in die Wunde mit leichter Kompression, es muss zwingend vollflächiger Wundkontakt bestehen, auch an den Wundrändern und Unterminierungen
► Großflächige Abdeckung der Wunde und Wundumgebung mit LIGASANO® weiß
► Luftoffene Fixierung

Wunden mit engem Eingang/Fisteln
4.jpg

► Vollständiges Ausfüllen der Wunde mit den Cavitiy-Verbänden LIGASANO® weiß Wundband, Wundband Mini, Wundband Mikro oder Sticks (je nach Volumen der Wunde). Erforschen sie dazu zuerst Richtung und Tiefe der Wunde, so dass Sie zuverlässig den Wundgrund erreichen.
► Großflächige Abdeckung der Wunde und Wundumgebung mit LIGASANO® weiß
► Das Wundband legt sich leporelloartig in die Wunde. Beim Entnehmen entsteht wenig Reibung. Der Versorgungswechsel geht schnell, einfach und vergleichsweise schmerzarm. Einem vorzeitigen oberflächigen Schließen der Wunde wird entgegengewirkt
► Luftoffene Fixierung